What is next

Saison 2016/2017

5 SEP | Schubertiade Hohenems
11 NOV | Wiener Lieder Herbst
4 DEZ | Mozart: Idomeneo
19 FEB | Wiener Konzerthaus
22 APR | Leeds Lieder Festival
2017 | Händel: Lotario
2 JUN | Vivaldi: Tamerlano
27 JUL | Bayreuther Festspiele: Parsifal
23 AUG | Innsbrucker Festwochen

Sophie Rennert als Idamante - Salzburger Landestheater 2016 © Anna-Maria Löffelberger
Sophie Rennert © Pia Clodi

Who I am

Vita

Sophie Rennerts Opernrepertoire umfasst Rollen wie IDAMANTE (Idomeneo), CHERUBINO (Le nozze di Figaro), DIDO (Dido and Aeneas), SUSANNA (Händel: Susanna), ORLOFSKY (Die Fledermaus) oder WIFE (Mark-Anthony Turnage: Greek).
Sie arbeitete mit renommierten Dirigenten und Orchestern wie Philippe Jordan, Ádám Fischer, Ivor Bolton, den Wiener Philharmonikern oder dem Mozarteumorchester Salzburg zusammen.
Sie ist u.a. Gewinnerin des Zweiten Preises und des Publikumspreises des Internationalen Cesti Wettbewerbes Innsbruck für Barockgesang, sowie Preisträgerin des Internationalen Mozart Wettbewerbes Salzburg 2014.
Als LIEDSÄNGERIN präsentiert sie sich u. a. bei der Schubertiade Hohenems, im Wiener Konzerthaus, im Wiener Musikverein oder beim Leeds Lieder Festival.
2014 erschien ihre CD "Von den Göttern weiß ich nichts" mit zeitgenössischen Vokalwerken von Uli Rennert.

What I do

Sophie Rennert on stage


Media



"Von den Göttern weiss ich nichts"

Musik für Mezzosopran, Sprecher, Live-Elektronik und Instrumente in kleinen, variablen Besetzungen nach Texten von Robert Gernhardt, Erich Fried, Pablo Picasso, Martin Luther u. a.

"Viele [...] ergreifen bei zeitgenössischer Musik die Flucht. Verständlich, weil bei zeitgenössischen Werken oft nicht die Emotion im Vordergrund steht, sondern die Konstruktion. Uli Rennert beweist, dass Gegenwartsmusik auch lustvoll und amüsant sein kann, ohne platt zu sein. Ich hege den dringenden Verdacht, dass das Vergnügen, das wir bei der Produktion hatten, auch beim Hören spürbar wird."
— Jörg-Martin Willnauer

"Uli Rennert vermischt in seinen Werken die leichte Schwere des Jazz mit dem Ausdruck und der Souveränität eines Komponisten, der nicht das Suchen erklingen lässt, sondern das Gefundene. Wie zufällig öffnet er dabei neue Klangräume, vermischt Gewöhnliches mit Ungewöhnlichem und versteht es dabei, nicht zu viel zu wollen, sondern der Musik und den Musikern ihren Raum zu geben."
— Margarete Buch, mica

Contact

Esther Schollum Artists' Management

www.estherschollum.at
Guntramsdorfer Straße 12/2
A-2340 Mödling/Wien
Österreich

Tel.: +43 (0)2236 41004
Mobil: +43 (0)676 5454654
Fax: +43 (0)2236 410044

Email: es(at)estherschollum.at

Read my Blog

blog.sophierennert.com

Rennert redet.


This is an RSS Feed Widget.